Costa Ricas Nationaltrainer Luis Fernando Suarez

Costa Rica: Achtelfinal-Einzug wäre „ein Wunder für uns“

Doha – Trotz der schwierigen Gruppe mit den WM-Favoriten Deutschland und Spanien träumt Außenseiter Costa Rica vom Weiterkommen. „Wenn wir uns für das Achtelfinale qualifizieren, wäre das ein Wunder für uns“, sagte Nationaltrainer Luis Fernando Suarez vor dem Duell am Mittwoch (17.00 MEZ/ARD und Magenta TV) mit Spanien.

Hoffnung zieht der Vertreter aus Mittelamerika aus dem Überraschungssieg von Saudi-Arabien gegen Argentinien (2:1). „Du musst es wollen, das ist das Wichtigste. Die Spieler müssen den Mut haben“, sagte Suarez, der zugleich betonte: „Wir sind in guter Form.“

Auch im Auftaktspiel gegen Spanien rechnet sich Costa Rica etwas aus. „Wir wissen, auf wen wir treffen und wir kennen ihre Spieler. Wir können ihnen schaden“, sagte Kapitän Bryan Ruiz. Die deutsche Mannschaft trifft im letzten Gruppenspiel in der kommenden Woche auf den Underdog. (SID)

auch interessant

Stolzer Weltmeister: Lionel Messi

Messi schließt erneute WM-Teilnahme nicht aus

Köln – Argentiniens Fußball-Superstar Lionel Messi (Paris St. Germain/35) hat die Tür für eine erneute …