DFB-Frauen sichern sich den Sieg in Gruppe H

DFB-Frauen für WM 2023 qualifiziert

Bursa – Die deutschen Fußballerinnen haben vorzeitig die Qualifikation für die WM 2023 in Australien und Neuseeland perfekt gemacht. Die Vize-Europameisterinnen gewannen am vorletzten Spieltag in der Türkei mit 3:0 (0:0) und sicherten sich mit 24 Punkten den Sieg in Gruppe H.

Felicitas Rauch (57., Handelfmeter), Klara Bühl (59.) und Lea Schüller (77.) trafen für den zweimaligen Weltmeister in Bursa, der zum Abschluss am Dienstag (18.30 Uhr/ARD One) in Bulgarien antritt. Die Endrunde wird am 22. Oktober in Auckland ausgelost. Die erste Frauen-WM mit 32 Teams findet vom 20. Juli bis 20. August 2023 statt. (SID)

auch interessant

Danylo Sikan schießt die Ukraine zur EM

Ukraine für U21-EM qualifiziert – Teilnehmerfeld komplett

Köln – Die Ukraine hat sich zum dritten Mal für eine U21-EM qualifiziert. Der Finalist …