Startseite / News / Nationalmannschaft / Gedenkminute für Opfer von Halle vor DFB-Spiel
Die Mannschaften werden der Todesopfer in Halle gedenken

Gedenkminute für Opfer von Halle vor DFB-Spiel

Dortmund – Die Zuschauer und beide Mannschaften werden vor dem Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und Argentinien am Abend (Anpfiff 20.45 Uhr/RTL) der Todesopfer von Halle gedenken. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bestätigte, dass es eine Gedenkminute geben werde. Zuerst hatte dies die Bild-Zeitung berichtet.

Am Mittwoch waren durch Schüsse vor einer Synagoge in Halle zwei Menschen getötet worden. Die Hintergründe sind unklar. (SID)

auch interessant

Katar: Gesetzentwurf zu verbesserten Arbeitsbedingungen

WM-Gastgeber Katar will Arbeitsbedingungen verbessern

Doha – Das Emirat Katar, Gastgeber der Fußball-WM 2022, hat Gesetze zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.