Startseite / News / Nationalmannschaft / Tschechien: EM-Aus für Pavlenka, Koubek rückt nach
Torhüter Jiri Pavlenka fällt verletzt aus

Tschechien: EM-Aus für Pavlenka, Koubek rückt nach

Prag – Eine Rückenverletzung kostet Torhüter Jiri Pavlenka von Bundesliga-Absteiger Werder Bremen die Teilnahme an der Fußball-EM. Wie das tschechische Team mitteilte, flog der 29-Jährige aufgrund der schon länger bestehenden Probleme am Samstag nicht mit der Mannschaft von Prag nach Glasgow, wo die Tschechen am Montag (15.00 Uhr/MagentaTV) ihren Auftakt gegen Schottland bestreiten.

Im Kader wird Pavlenka durch Tomas Koubek vom FC Augsburg ersetzt, der am Dienstag zum Team stoßen soll. In Schottland stehen somit Stammkeeper Tomas Vaclik und Ales Mandous zur Verfügung. (SID)

auch interessant

Hansi Flick nominiert den Kader am 1. Oktober

Flicks nächste Kadernominierung am 1. Oktober

Frankfurt am Main – Bundestrainer Hansi Flick wird den Kader für seinen zweiten Lehrgang bei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.