WM 2018: Deutsche Fans sind heiß auf Tickets

Zürich – Die deutschen Fußballfans sind heiß auf WM-Tickets. Wie der Weltverband FIFA zum Ende der aktuellen Verkaufsphase am Mittwoch bekannt gab, wurden aus Deutschland 338.414 Eintrittskarten für die Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) angefragt. Damit liegt das Land des Weltmeisters auf Platz zwei hinter den Gastgebern (rund 2,5 Millionen). Insgesamt sind rund 4,9 Millionen Anfragen aus aller Welt eingegangen.

Aufgrund der hohen Nachfrage wird ein Losverfahren unter notarieller Aufsicht durchgeführt. Die Gewinner und Verlierer sollen spätestens bis Mitte März informiert werden. Ab dem 13. März startet die nächste Verkaufsphase. Dann gilt das Prinzip „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. (SID)

auch interessant

Laura Freigang steht dem DFB-Team nicht zur Verfügung

DFB-Frauen gegen Frankreich auch ohne Freigang

Köln – Nächster Ausfall bei den deutschen Fußballerinnen: Die DFB-Frauen müssen im Länderspiel gegen Frankreich …