Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / 2014er-Weltmeister Höwedes erstmals Vater

2014er-Weltmeister Höwedes erstmals Vater

Düsseldorf – Der 2014er-Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes ist erstmals Vater geworden. Der 30-Jährige verbreitete am Mittwochmittag über seine sozialen Kanäle ein Schwarz-Weiß-Foto, auf dem sein Sohn Bas Antonius einen Finger des langjährigen Schalker Kapitäns und heutigen Spielers von Lokomotive Moskau umklammert. 

“Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Herzlich Willkommen auf der Welt”, schrieb Höwedes dazu. Wie er weiter bemerkte, wurde der Filius bereits am vergangenen Samstag in Düsseldorf geboren. Höwedes hatte 2015 seine langjährige Freundin Lisa geheiratet. (SID)

auch interessant

UEFA investiert in europäischen Fußball

UEFA investiert Dreiviertelmilliarde in europäischen Fußball

Köln – Die UEFA will im neuen Vierjahreszyklus ihres “Hattrick”-Programms mehr als eine Dreiviertelmilliarde Euro …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.