Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / Ausgangspunkt von zwei WM-Titeln: Sportschule Malente wird renoviert
Auch die Weltmeister von 1974 trainierten in Malente

Ausgangspunkt von zwei WM-Titeln: Sportschule Malente wird renoviert

Hamburg – Die Sportschule Malente, zwischen 1970 und 1994 sechsmal Schauplatz des WM-Trainingslagers der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, wird renoviert. Die Kosten für die Sanierung der 1952 in Schleswig-Holstein eröffneten Einrichtung soll bei knapp zwei Millionen Euro liegen.

1974 und 1990 war die Anlage, die seit 2013 offiziell „Uwe-Seeler-Fußball-Park“ heißt, Ausgangspunkt der deutschen Titelgewinne bei den Weltmeisterschaften in Deutschland und Italien. In der Vergangenheit waren schon mehrfach Modernisierungen vorgenommen worden. (SID)

auch interessant

Vizepräsident Gaiser ist neuer Leiter des Aufsichtsrates

FIFA 20: Stuttgart neuer Tabellenführer in der VBL

Köln – Der VfB Stuttgart hat die Tabellenführung der VBL Club Championship in der Fußball-Simulation FIFA …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.