Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / Ausgangspunkt von zwei WM-Titeln: Sportschule Malente wird renoviert
Auch die Weltmeister von 1974 trainierten in Malente

Ausgangspunkt von zwei WM-Titeln: Sportschule Malente wird renoviert

Hamburg – Die Sportschule Malente, zwischen 1970 und 1994 sechsmal Schauplatz des WM-Trainingslagers der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, wird renoviert. Die Kosten für die Sanierung der 1952 in Schleswig-Holstein eröffneten Einrichtung soll bei knapp zwei Millionen Euro liegen.

1974 und 1990 war die Anlage, die seit 2013 offiziell “Uwe-Seeler-Fußball-Park” heißt, Ausgangspunkt der deutschen Titelgewinne bei den Weltmeisterschaften in Deutschland und Italien. In der Vergangenheit waren schon mehrfach Modernisierungen vorgenommen worden. (SID)

auch interessant

Großkreutz unterschreibt Vertrag bis Juni 2023

Großkreutz-Engagement in 6. Liga perfekt

Dortmund – Ein Weltmeister in der 6. Liga: Das Engagement von Ex-Nationalspieler Kevin Großkreutz beim …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.