Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / Bierhoff besucht Profiklubs: “Austausch sehr wichtig”

Bierhoff besucht Profiklubs: “Austausch sehr wichtig”

Frankfurt/Main – Oliver Bierhoff verstärkt den Austausch mit den deutschen Profiklubs. Seit dem 9. Oktober besucht der DFB-Direktor Nationalmannschaften und Akademie die Vereine der 1. und 2. Bundesliga. Auf der Agenda der bislang geführten Gespräche mit Klubvertretern standen die Analyse der sportlichen Situation im Deutschen Fußball-Bund (DFB), die Nachwuchsarbeit, die Potenziale der DFB-Akademie sowie die Aus- und Weiterbildung der Trainer.

“Mir ist ein sehr guter und konstruktiver Austausch mit den Vereinen sehr wichtig”, sagte Bierhoff: “Bei den Besuchen haben wir viele Themen vertiefen können. Dabei ging es mir auch darum, die Arbeit in unserer Direktion genauer vorzustellen und zu erfahren, welche Wünsche die Vereine haben und wo wir noch enger zusammenarbeiten können, um den Fußball in Deutschland gemeinsam zu entwickeln.” (SID)

auch interessant

Mit 113 Einsätzen ist Müller deutscher Rekordspieler

113. Einsatz: Müller alleiniger deutscher Champions-League-Rekordspieler

Lissabon – Thomas Müller ist seit Freitagabend alleiniger deutscher Rekordspieler in der Champions League. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.