Ole Werner und sein Team unterliegen den 96-ern

Bremen unterliegt im Test bei Hannover

Hannover – Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat im Testspiel gegen den Nordrivalen Hannover 96 eine Niederlage kassiert. Der Aufsteiger, der auf einige Stammkräfte verzichtete, unterlag am Donnerstag mit 0:2 (0:0) beim Tabellenvierten der 2. Bundesliga. Mann des Tages war 96-Doppelpacker Nicolo Tresoldi (54./82.).

Die Mannschaft von Trainer Ole Werner trifft nach der Länderspielpause am 1. Oktober in der Bundesliga auf Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr/Sky). Für die Hannoveraner geht es einen Tag zuvor im Topspiel gegen den Zweitliga-Tabellenführer Hamburger SV (18.30 Uhr/Sky). (SID)

auch interessant

Alvaro Morata schießt Spanien zum Sieg

Spanien zieht ins Finalturnier ein – Tschechien steigt ab

Köln – Mit dem ersten Sieg in Portugal seit 19 Jahren ist der deutsche WM-Gegner …