Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / DFB-Akademie nimmt sich Liverpool zum Vorbild
DFB nimmt sich Klopp und Liverpool zum Vorbild

DFB-Akademie nimmt sich Liverpool zum Vorbild

Köln – Akademie-Leiter Tobias Haupt nimmt sich beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) Jürgen Klopp und den FC Liverpool zum Vorbild. “Wir haben uns sehr intensiv mit Liverpool beschäftigt. Wir haben analysiert und fundiert ausgewertet, warum dieses Team auf so einem Weltklasse-Niveau gefühlt immer mit der gleichen Mannschaft spielt und derart erfolgreich ist”, sagte Haupt im Sport1-Interview.

Eine wichtige Erkenntnis sei, dass die Reds fast immer mit demselben Stamm von neun Spielern die kompletten 90 Minuten bestreiten. Klopp sei als Motivator die Schlüsselfigur: “Er schafft es, dass seine Spieler ihm überallhin folgen würden. Auch die Reservisten haben eine klare Verantwortung innerhalb des Teams.” Klopp sei “ein totaler Meister der Belastungssteuerung” und der Prototyp eines modernen Anführers.

Auch abseits des Platzes sieht Haupt Liverpool als Maßstab. “Ob das Ernährung ist, Psychologie, neurozentriertes Training bis hin zur Datenanalyse und positionsspezifischem Training, wir wollen jeden Bereich mit den besten Experten besetzen und diese bestmöglich vernetzen”, sagte er. “Hier ist sicherlich das Modell Liverpool Vorbild.” (SID)

auch interessant

Kann sich keine vollen Stadien vorstellen: Markus Söder

Auch Söder “außerordentlich skeptisch” über schnelle Fan-Rückkehr

München – Vor der Konferenz der Gesundheitsminister am Montag (16.00 Uhr) hat auch Bayerns Ministerpräsident …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.