Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / DFB-Team: Serbe Mazic pfeift in Frankreich

DFB-Team: Serbe Mazic pfeift in Frankreich

Paris – Der serbische Schiedsrichter Milorad Mazic leitet das Nations-League-Spiel der deutschen Nationalmannschaft am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) in St. Denis gegen Weltmeister Frankreich. Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) bekannt.

Für die DFB-Elf ist das ein gutes Omen: Sie hat alle bisherigen drei Begegnungen unter dem 45 Jahre alten Unparteiischen gewonnen. Zuletzt das Confed-Cup-Finale in Russland 2017 gegen Chile (1:0), zuvor bei der WM 2014 den Auftakt gegen Portugal (4:0) und in der Qualifikation zum Weltturnier in Brasilien 2013 gegen Österreich (3:0). (SID)

auch interessant

UEFA investiert in europäischen Fußball

UEFA investiert Dreiviertelmilliarde in europäischen Fußball

Köln – Die UEFA will im neuen Vierjahreszyklus ihres “Hattrick”-Programms mehr als eine Dreiviertelmilliarde Euro …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.