Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / Ibrahimovic verzichtet auf Nations-League-Spiele
Ibrahimovic nicht bei Nations-League-Spielen dabei

Ibrahimovic verzichtet auf Nations-League-Spiele

Stockholm – Der schwedische Fußball-Superstar Zlatan Ibrahimovic (40) verzichtet auf eine Teilnahme an den kommenden Spielen in der Nations League. “Er hat seit einer Weile Verletzungsprobleme und hat bei Milan nicht so viel gespielt, deswegen hat er es abgelehnt zu spielen”, sagte Nationaltrainer Janne Andersson am Mittwoch.

Ibrahimovic hatte im März 2021 nach einer fünfjährigen Pause sein Comeback in der schwedischen Nationalmannschaft gegeben. Trotz des Scheiterns in der Qualifikation für die WM 2022 in Katar betonte er, “so lange wie möglich” zur Verfügung stehen zu wollen.

Schweden trifft in der Nations League auf Slowenien, Norwegen und Serbien. (SID)

auch interessant

Musste schon früh Sexismus erfahren: Julia Simic

Simic über Sexismus: “Negative, diskriminierende Kommentare”

Köln – Die ehemalige Nationalspielerin Julia Simic hat in ihrer Zeit als Nachwuchsfußballerin mehrfach Sexismus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.