Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / Nowitzki als Referent bei der DFB-Akademie
Als Referent bei DFB-Akademie: Dirk Nowitzki

Nowitzki als Referent bei der DFB-Akademie

Köln – Der zurückgetretene Basketball-Superstar Dirk Nowitzki wird beim Leadership Festival der DFB-Akademie (9. und 10. Dezember) als Referent von den Erfahrungen und Lehren seiner Karriere erzählen. Unter Motto: „Vorbilder vor!“ geht es beim zweiten Fachforum um die Themen Vertrauen schenken, Orientierung bieten und Menschlichkeit leben. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mit.

„Vorbilder sind für mich Menschen, die bei allem, was sie für sich und auch für andere tun, ihr Bestes geben. Diese Menschen lassen sich von ihrer Passion leiten. Sie sind bereit, Verantwortung zu übernehmen für sich und ihr Team“, sagte Nowitzki.

Zu den weiteren Referenten zählen unter anderem Teresa Enke, Vorstandsvorsitzende der Robert-Enke-Stiftung, die Neurowissenschaftlerin und Bestsellerautorin Maren Urner sowie Ralph Linde, Leiter Personalentwicklung und Group Academy bei der Volkswagen AG. (SID)

auch interessant

Westfalia Herne ist nicht mehr zahlungsfähig

Oberligist Westfalia Herne stellt Insolvenzantrag

Köln – Der Fußball-Traditionsverein Westfalia Herne hat einen Insolvenzantrag gestellt. Wie der frühere Erst- und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.