Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / Ukraine steigt vorzeitig in A-Liga auf

Ukraine steigt vorzeitig in A-Liga auf

Charkow – Die Fußball-Nationalmannschaft der Ukraine hat als erstes Team den Aufstieg in die A-Liga der Nations League geschafft. Die Auswahl von Trainer Andrij Schewtschenko feierte beim 1:0 (1:0) gegen Tschechien den dritten Sieg im dritten Spiel und ist nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen. Damit gehört die Ukraine in der Saison 2020/2021 zu den zwölf besten europäischen Teams.

Ruslan Malinowskij (43.) traf in Charkow für die Ukraine, die schon das Hinspiel in Tschechien 2:1 gewonnen hatte und nun seit neun Begegnungen ungeschlagen ist. Jewgeni Konopljanka von Vizemeister Schalke 04 wurde in der 70. Minute ausgewechselt. (SID)

auch interessant

UEFA investiert in europäischen Fußball

UEFA investiert Dreiviertelmilliarde in europäischen Fußball

Köln – Die UEFA will im neuen Vierjahreszyklus ihres “Hattrick”-Programms mehr als eine Dreiviertelmilliarde Euro …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.