Videobeweis ab nächster Saison auch in Griechenland

Athen – Der Videobeweis wird zur nächsten Saison auch in Griechenlands Fußball-Oberhaus eingeführt. Das teilte das griechische Ministerium für digitale Politik, Telekommunikation und Medien am Donnerstag mit.

Die Technik, die neben der Super League auch in der Pokal-Qualifikation zum Einsatz kommen wird, solle die „Glaubwürdigkeit erhöhen“, sagte Minister Nikos Pappas. Vize-Sportminister Giorgos Vasiliadis teilte mit: „Wir machen heute einen großen Schritt im großen Kampf für Transparenz im griechischen Fußball. (…) Wir wollen eine neue Ära beginnen.“

In der Bundesliga wird die Technik seit Saisonbeginn genutzt und hatte immer wieder zu Diskussionen geführt. Unter anderem in der italienischen Serie A sowie im englischen FA Cup wird der Videobeweis ebenfalls bereits verwendet. (SID)

auch interessant

Nations League: Niederlande qualifiziert sich für die Endrunde – Wales steigt ab

Köln – Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft hat sich für die Endrunde der Nations League qualifiziert. Am …