Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / Wolfsburgerinnen mehrere Wochen ohne Doorsoun
Sara Doorsoun fällt für die anstehenden Länderspiele aus

Wolfsburgerinnen mehrere Wochen ohne Doorsoun

Wolfsburg – Fußball-Vizemeister VfL Wolfsburg muss mehrere Wochen auf Abwehrspielerin Sara Doorsoun verzichten. In der Vorbereitung des Nationalteams für die WM-Qualifikation hat die 29-Jährige eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel erlitten, wie der VfL am Freitag mitteilte. Doorsoun war wegen der Blessur bereits am Mittwoch von der DFB-Auswahl abgereist.

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hatte für die Partien am Samstag (ab 16.05 Uhr/ARD) in Cottbus gegen Bulgarien und am Dienstag (16.00 Uhr/ZDF) in Chemnitz gegen Serbien Doorsouns Klubkollegin Pia-Sophie Wolter und Fabienne Dongus von der TSG Hoffenheim nachnominiert.  (SID)

auch interessant

Karl Lauterbach reagiert auf Joshua Kimmichs Aussagen

Lauterbach: Kimmichs Impfung hätte “enorme Symbolwirkung”

München – Für SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach wäre eine Corona-Impfung von Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich “wertvoll. Denn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.