Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / Wübbenhorst holt Remis bei Trainer-Debüt
Remis beim Debüt für BVC-Trainerin Imke Wübbenhorst

Wübbenhorst holt Remis bei Trainer-Debüt

Hannover – Imke Wübbenhorst hat ein achtbares Debüt als erste Fußball-Trainerin in einer der fünf höchsten deutschen Männer-Ligen gefeiert. Ihr abstiegsgefährdetes Team BV Cloppenburg erreichte in der Oberliga Niedersachsen im ersten Spiel unter der Regie der 30 Jahre alten Ex-Juniorennationalspielerin beim Aufstiegskandidaten HSC Hannover ein 2:2.

“Ich spüre eine große Erleichterung. Ich hatte mich auf ein anderes Interview eingestellt und dass wir 0:8 nach Hause fahren. Aber jetzt ist alles gut”, sagte Wübbenhorst.

Wübbenhorst war in Cloppenburg kurz vor Weihnachten zur neuen Cheftrainerin ernannt worden. Zuvor hatte die Sportpädagogin und A-Lizenz-Inhaberin, die mehrere Jahre für den Hamburger SV und den BVC in der Bundesliga spielte, die Zweitliga-Frauen des Klubs gecoacht. (SID)

auch interessant

Im November muss die Bundesliga auf Fans verzichten

DFL nennt vorübergehendes Zuschauerverbot “bedauerlich”

Köln – Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat mit einer Mischung aus Enttäuschung und Verständnis …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.