Startseite / News / 2. Bundesliga / 2. Bundesliga: Paderborn löst Vertrag mit Kapic
Kapic wird nicht mehr für den SC Paderborn auflaufen

2. Bundesliga: Paderborn löst Vertrag mit Kapic

Paderborn – Der bosnische Mittelfeldspieler Rifet Kapic hat seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn vorzeitig gelöst. Der 25-Jährige besaß einen Kontrakt mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2022. Kapic war zur Saison 2019/2020 von Grasshopper Zürich an die Pader gekommen und zuletzt an Sheriff Tiraspol aus Moldau ausgeliehen worden. (SID)

auch interessant

Terrode kann die Schalker Niederlage nicht verhindern

Schalke verliert – Nürnberg springt auf Platz zwei

Köln – Auch mit seinem 150. Tor in der 2. Fußball-Bundesliga hat Simon Terodde Schalke …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.