Wegen Notbremse ein Spiel gesperrt: Julian Börner

2. Liga: Bielefelds Börner für ein Spiel gesperrt

Frankfurt/Main – Abwehrspieler Julian Börner vom Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für ein Spiel gesperrt worden. Börner war im Spiel gegen den 1. FC Magdeburg (1:3) am Sonntag in der 31. Minute wegen einer Notbremse vom Platz gestellt worden. Das Urteil ist rechtskräftig. (SID)

auch interessant

Stürmer Al Ghaddioui wechselt an den Hardtwald

Sandhausen verpflichtet Ex-Stuttgarter Al Ghaddioui

Sandhausen – Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat den früheren Stuttgarter Hamadi Al Ghaddioui vom zyprischen Erstligisten …