Startseite / News / 2. Bundesliga / 2. Liga: Duisburg holt Sukuta-Pasu aus Sandhausen

2. Liga: Duisburg holt Sukuta-Pasu aus Sandhausen

Duisburg – Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat Stürmer Richard Sukuta-Pasu verpflichtet. Der 27-Jährige kommt ablösefrei vom Ligakonkurrenten SV Sandhausen zu den Meiderichern und erhält einen Vertrag bis 2020. “Ein Stürmer, der unser Anforderungsprofil zu 100 Prozent erfüllt”, sagte MSV-Sportdirektor Ivica Grlic: “Richy wird definitiv helfen, unseren Angriff noch unberechenbarer zu machen.”

Duisburgs Trainer Ilija Gruew setzt auf die Erfahrung des Routiniers. “Er kennt die Liga und wird mit seiner Spielweise die Schlagkraft unserer Offensive weiter erhöhen”, sagte der Coach, der Sukuta-Pasu bereits beim 1. FC Kaiserslautern trainiert hatte: “Ich weiß, dass er auch als Typ für jede Mannschaft eine absolute Bereicherung darstellt.” (SID)

auch interessant

Gute Geste: 96-Profis und Trainer Kocak üben Verzicht

Profis von Hannover 96 verzichten auf Teile des Gehalts

Köln – Die Profis vom Fußball-Zweitligisten Hannover 96 haben einem Gehaltsverzicht in der Coronakrise zugestimmt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.