2. Liga: Fürth leiht Reese von Schalke aus

Fürth – Die SpVgg Greuther Fürth hat sich unmittelbar vor Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der 2. Fußball-Bundesligaliga noch einmal verstärkt. Der Tabellen-Vorletzte leiht Stürmer Fabian Reese von Bundesligist Schalke 04 bis Saisonende aus. Der 20-Jährige wurde in der Hinrunde bei S04 siebenmal eingewechselt (kein Tor).

„Fabian hat nicht nur viel Talent, sondern bringt zudem die richtige Mentalität mit. Sein großes Potenzial hat man auch schon bei der U20-Nationalmannschaft gesehen“, sagte Fürths Sportdirektor Rachid Azzouzi: „Er stellt für uns eine weitere Option in unserer Offensivreihe dar.“ Fürth tritt am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) bei Arminia Bielefeld an. (SID)

auch interessant

Oke Göttlich fordert Lösung für "Systemsprenger"

St.-Pauli-Boss Göttlich fordert Lösung für „Systemsprenger“

Köln – Präsident Oke Göttlich vom Fußball-ZweitligistenFC St. Pauli fordert eine schnelle Lösung für die …