Startseite / News / 2. Bundesliga / 2. Liga: Ingolstadt verpflichtet Kerschbaumer

2. Liga: Ingolstadt verpflichtet Kerschbaumer

Ingolstadt – Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat Mittelfeldspieler Konstantin Kerschbaumer verpflichtet. Der 25-Jährige wechselt vom englischen Zweitligisten FC Brentford zu den Schanzern und erhält einen Vertrag bis 2021. Kerschbaumer war in der vergangenen Saison an Arminia Bielefeld ausgeliehen und absolvierte in dieser Zeit 31 Spiele, in denen der Österreicher acht Tore erzielte und sechs weitere Treffer vorbereitete.

“Konstantin war von vielen deutschen Profiklubs umworben worden. Umso glücklicher sind wir, dass sich er sich am Ende für unseren Weg entschieden hat. Mit ihm erhalten wir einen flexiblen und laufstarken Schlüsselspieler für unser Mittelfeld, der uns entscheidend verstärken wird”, sagte Ingolstadts Sportdirektor Angelo Vier. (SID)

auch interessant

Martin Kind,  Klubchef des Zweitligisten Hannover 96

Corona: Kind kann sich Staatshilfen für Profiklubs vorstellen

Hamburg – Für Martin Kind sind angesichts der Corona-Pandemie Kreditbürgschaften der öffentlichen Hand für den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.