Startseite / News / 2. Bundesliga / 2. Liga: Maloca wechselt von Greuther Fürth nach Danzig
Verlässt Fürth in Richtung Polen: Mario Maloca

2. Liga: Maloca wechselt von Greuther Fürth nach Danzig

Fürth – Der kroatische Innenverteidiger Mario Maloca wechselt vom Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth zurück zu seinem ehemaligen Klub Lechia Danzig nach Polen. Der 30-Jährige absolvierte zwei Spielzeiten im Kleeblatt-Dress und erzielte in 55 Partien zwei Tore für die Franken. 

„Ich habe der Spielvereinigung viel zu verdanken, ich konnte mich hier nochmal einen Schritt weiterentwickeln und habe neue Erfahrungen gemacht“, sagte Maloca. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. (SID)

auch interessant

Lazaro könnte Hertha BSC eine Rekordablöse bescheren

Medien: Herthas Lazaro vor Wechsel zu Inter Mailand

Berlin – Fußball-Bundesligist Hertha BSC steht offenbar vor dem lukrativsten Spielerverkauf der Klubgeschichte. Nach übereinstimmenden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.