Startseite / News / 2. Bundesliga / 2. Liga: Würzburg holt Staude aus Bielefeld
Staude spielte zuvor 16 Jahre für Arminia Bielefeld

2. Liga: Würzburg holt Staude aus Bielefeld

Würzburg – Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers hat sich mit Keanu Staude von Fußball-Bundesliga-Rückkehrer Arminia Bielefeld verstärkt. Der 23-Jährige erhält einen Vertrag mit einer Laufzeit bis 30. Juni 2021 mit einer Option auf eine weitere Spielzeit. Staude hatte 16 Jahre für die Ostwestfalen gespielt.

“Nachdem ich bislang ununterbrochen für die Arminia gespielt habe, freue ich mich nun riesig auf die neue Herausforderung hier in Würzburg. Ich werde von der ersten Sekunde alles reinwerfen, damit wir unsere Ziele erreichen”, wurde Staude in einer Kickers-Pressemitteilung zitiert. (SID)

auch interessant

Toni Leistner möchte weiter beim 1. FC Köln bleiben

DFB verhandelt am Donnerstag über Leistner-Sperre

Köln – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt am Donnerstag (13.00 Uhr) mündlich die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.