Startseite / News / 2. Bundesliga / Abgebrochenes Spiel in Darmstadt wird “schnellstmöglich” terminiert

Abgebrochenes Spiel in Darmstadt wird “schnellstmöglich” terminiert

Frankfurt/Main – Das am Mittwoch in der Halbzeit abgebrochene Zweitligaspiel zwischen Darmstadt 98 und dem 1. FC Kaiserslautern wird von der Deutschen Fußball Liga (DFL) schnellstmöglich terminiert. Das Spiel wird bei der Neuansetzung über die komplette Spielzeit ausgetragen. Das gab die DFL am Donnerstag bekannt.

Die Partie war nach einer Herzattacke von FCK-Trainer Jeff Strasser in der Halbzeitpause beim Stand von 0:0 abgebrochen worden. “Nach ersten Untersuchungen im Krankenhaus in Darmstadt kann ein Herzinfarkt bei FCK-Cheftrainer Jeff Strasser ausgeschlossen werden”, teilten die Pfälzer am Donnerstag mit. Wer beim Heimspiel des FCK gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag als Cheftrainer auf der Bank sitzen wird, steht noch nicht fest. (SID)

auch interessant

Mit Doppelpack den Punkt gesichert: Daniel-Kofi Kyereh

Dank Kyereh: St. Pauli rettet Punkt in Bochum

Köln – Doppelpacker Daniel-Kofi Kyereh hat den FC St. Pauli nach dem Erstrunden-Aus im DFB-Pokal …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.