Startseite / News / 2. Bundesliga / Als weiterer Co-Trainer: Klublegende Trulsen kehrt zum FC St. Pauli zurück

Als weiterer Co-Trainer: Klublegende Trulsen kehrt zum FC St. Pauli zurück

Hamburg – Rekordspieler und Klublegende Andre Trulsen kehrt zum Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli zurück. Der 53-Jährige wird zur kommenden Saison neben Markus Gellhaus Co-Trainer von Chefcoach Markus Kauczinski und erhält einen Vertrag bis Sommer 2020. Das gaben die Hamburger am Donnerstag bekannt. “Es macht mich sehr glücklich, wieder in meiner Heimat zu sein – zu Hause beim FC St. Pauli”, sagte Trulsen: “Ich freue mich auf die Arbeit mit den Trainerkollegen, den Jungs und dem ganzen Team. Unser gemeinsamer Erfolg steht bei mir an erster Stelle.”

Der ehemalige Verteidiger, den auf St. Pauli alle nur Truller rufen, absolvierte 409 Spiele für die Kiezkicker und war bereits Chef- und Co-Trainer des Klubs. An der Seite von Holger Stanislawski schaffte er 2010 den Aufstieg in die Bundesliga. Zuletzt war Trulsen als Co-Trainer für die Sportfreunde Lotte tätig. (SID)

auch interessant

Chris Führich wechselt auf Leihbasis nach Paderborn

2. Liga: Paderborn holt Führich aus Dortmund

Köln – Bundesliga-Absteiger SC Paderborn hat Mittelfeldspieler Chris Führich verpflichtet. Der 22-Jährige wechselt von der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.