Startseite / News / 2. Bundesliga / Bielefeld: Brunner mit Gehirnerschütterung und Schultereckgelenksprengung
Bielefeld muss länger auf Cedric Brunner verzichten

Bielefeld: Brunner mit Gehirnerschütterung und Schultereckgelenksprengung

Bielefeld – Für Cedric Brunner von Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld ist die Saison vorzeitig beendet. Der Defensivspieler hatte am Freitag im Heimspiel gegen den SC Paderborn (2:0) nach einem schweren Zusammenprall mit einem Gegenspieler eine schwere Gehirnerschütterung und eine Schultereckgelenksprengung, die eine Operation zur Folge hat, erlitten. (SID)

auch interessant

Hendrik Weydandt droht gegen Regensburg auszufallen

Weydandt-Einsatz für Hannover 96 in Regensburg fraglich

Hannover – Bundesliga-Absteiger Hannover 96 bangt vor dem ersten Zweitligaspiel des neuen Jahres am Dienstag …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.