Braunschweig verlängert mit Ersatzkeeper Engelhardt

Braunschweig – Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Ersatzkeeper Marcel Engelhardt vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum Sommer 2021 verlängert. Der 24-Jährige war 2013 vom TSV Havelse zu den Niedersachsen gewechselt und kam seitdem in 99 Spielen in der zweiten Mannschaft der Regionalliga Nord sowie bei einer Zweitligapartie der ersten Elf zum Einsatz.

„Marcel hat den Sprung von der U23 in den Profibereich bei uns geschafft. Er zeigt immer eine top Einstellung und hält den Druck im Training hoch“, sagte Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold.  (SID)

auch interessant

Derby zwischen Braunschweig und Hannover verlegt

2. Bundesliga: Zwei Spiele am 25. Spieltag neu angesetzt

Köln – In der 2. Fußball-Bundesliga werden zwei Spiele am 25. Spieltag neu angesetzt. Aufgrund …