Braunschweig: Verletzter Biada fällt etwa zwei Monate aus

Braunschweig – Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig muss etwa zwei Monate auf Stürmer Julius Biada verzichten. Der 25-Jährige habe im Trainingslager der Löwen im spanischen Benahavis eine komplexe Bänderverletzung im linken Sprunggelenk sowie eine Innenbandzerrung im linken Knie erlitten, wie der Klub am Donnerstag nach einer Untersuchung in Braunschweig mitteilte. Zuvor war Biada bereits aus dem Trainingslager abgereist. (SID)

auch interessant

Oke Göttlich fordert Lösung für "Systemsprenger"

St.-Pauli-Boss Göttlich fordert Lösung für „Systemsprenger“

Köln – Präsident Oke Göttlich vom Fußball-ZweitligistenFC St. Pauli fordert eine schnelle Lösung für die …