Startseite / News / 2. Bundesliga / Club-Ikone Schäfer löst Vertrag beim FCN auf

Club-Ikone Schäfer löst Vertrag beim FCN auf

Nürnberg – Der ehemalige Torhüter Raphael Schäfer hat seinen Vertrag bei Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg zum 28. Februar 2018 aufgelöst. Der Kapitän der Pokalsiegermannschaft von 2007 hatte nach seinem Karriereende im Sommer 2017 beim Club den Posten des Torwartkoordinators übernommen.

Über die genauen Gründe der Trennung wurde nichts bekannt, sie sei aber in beiderseitigem Einvernehmen erfolgt, wie der Verein am Donnerstag mitteilte. Club-Ikone Schäfer absolvierte für den fränkischen Traditionsverein rund 400 Spiele. (SID)

auch interessant

Greuther Fürth muss empfindliche Verluste verkraften

Greuther Fürth: 3,96 Millionen Euro Minus

Fürth – Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat das Geschäftsjahr 2019/20 coronabedingt mit einem deutlichen Minus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.