[the_ad id="169737"] [the_ad id="169750"]
[the_ad id="169728"] [the_ad id="169745"] [the_ad id="169740"] [the_ad id="169753"]
Startseite / News / 2. Bundesliga / Darmstadt: Hirnhautentzündung bei Seydel
[the_ad id="170145"] [the_ad id="170148"]
Seydel verpasst den Saisonstart

Darmstadt: Hirnhautentzündung bei Seydel

Darmstadt – Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 muss zum Saisonstart auf Aaron Seydel verzichten. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wurde beim Angreifer eine Hirnhautentzündung diagnostiziert. Den 26-Jährigen hatten über einen längeren Zeitraum „anhaltende Kopfschmerzen, Müdigkeit und Schwindelgefühle“ geplagt, eine Untersuchung an der Uniklinik in Mainz brachte nun die Diagnose.

Seydel bedankte sich bei seinem Arbeitgeber, „dass der Verein mir die nötige Ruhe und Unterstützung gegeben hat, um den Symptomen bis zur endgültigen Diagnose auf den Grund zu gehen“.

Dem Angreifer gehe es laut eigener Aussage schon wieder besser, für den Rest der Woche soll er aber noch im Krankenhaus bleiben. Seydel war im August 2020 zu den Lilien gewechselt, im Mai wurde sein Vertrag bis 2024 verlängert. (SID)

auch interessant

Offensive Verstärkung für den Hamburger SV

HSV verpflichtet Wunschspieler Dompe

Hamburg – Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat seinen Wunschspieler Jean-Luc Dompe verpflichtet. Der 27 Jahre alte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.