Dirk Schuster wurde in Darmstadt entlassen

Die Trainerwechsel in der 2. Bundesliga im Überblick: Darmstadt trennt sich von Schuster

Köln – Darmstadt 98 hat für den zehnten Trainerwechsel der laufenden Saison in der 2. Fußball-Bundesliga gesorgt. Der einstige Erfolgscoach Dirk Schuster musste am Montag gehen, der Nachfolger steht noch nicht fest. – Die Trainerwechsel in der 2. Fußball-Bundesliga 2018/19 im Überblick:

1. Uwe Neuhaus (Dynamo Dresden). – 22. August 2018. – Nachfolger: Maik Walpurgis

2. Stefan Leitl (FC Ingolstadt). – 22. September 2018. – Nachfolger: Alexander Nouri

3. Ilija Grujew (MSV Duisburg). – 1. Oktober 2018. – Nachfolger: Torsten Lieberknecht

4. Kenan Kocak (SV Sandhausen). – 8. Oktober 2018. – Nachfolger: Uwe Koschinat

5. Christian Titz (Hamburger SV). – 23. Oktober 2018. – Nachfolger: Hannes Wolf

6. Jens Härtel (1. FC Magdeburg). – 12. November 2018. – Nachfolger: Michael Oenning

7. Alexander Nouri (FC Ingolstadt). – 26. November 2018. – Nachfolger: Jens Keller

8. Jeff Saibene (Arminia Bielefeld). – 10. Dezember 2018. – Nachfolger: Uwe Neuhaus

9. Damir Buric (SpVgg Greuther Fürth). – 4. Februar 2019. – Nachfolger: Stefan Leitl

10. Dirk Schuster (Darmstadt 98). – 18. Februar 2019. – Nachfolger: noch offen (SID)

auch interessant

Kelvin Ofori verlässt die 2. Bundesliga

Paderborn löst Vertrag mit Ofori auf – Wechsel ins Ausland

Paderborn – Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Kelvin Ofori einvernehmlich aufgelöst. Der …