Startseite / News / 2. Bundesliga / Drei Spiele Sperre für Aues Kusic
Drei Spiele Sperre für Aues Kusic

Drei Spiele Sperre für Aues Kusic

Frankfurt/Main – Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue muss vorerst auf Defensivspieler Filip Kusic verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilte den 22-Jährigen zu einer Sperre von drei Spielen. 

Kusic hatte in der Schlussphase des Ligaspiels gegen den 1. FC Heidenheim am vergangenen Freitag (0:1) nach einem Foul die Rote Karte gesehen. Der Spieler beziehungsweise der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. (SID)

auch interessant

Baffoe fällt mit Kreuzbandriss mehrere Monate aus

Duisburg: Baffoe fällt mit Kreuzbandriss mehrere Monate aus

Duisburg – Der Schwede Joseph Baffoe (26) vom Fußball-Zweitliga-Tabellenletzten MSV Duisburg hat in einem Testspiel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.