Dynamo Dresden trennt sich von Awassi

Dresden – Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat sich mit sofortiger Wirkung von Noah Awassi getrennt. Der 19 Jahre alte Abwehrspieler, der bei den Sachsen noch bis zum Saisonende unter Vertrag stand, wechselt zum Regionalligisten FSV Union Fürstenwalde. Awassi gehörte seit Sommer 2016 zum Profi-Kader der SGD, kam jedoch in der 2. Liga nicht zum Einsatz. (SID)

auch interessant

Nicht spielberechtigt vor 2023: Sarpreet Singh

Regensburgs Singh bis Jahresende ohne Spielrecht

Regensburg – Leihstürmer Sarpreet Singh darf bis Jahresende vom Fußball-Zweitligisten Jahn Regensburg nicht eingesetzt werden. …