Startseite / News / 2. Bundesliga / Heidenheims Feick fällt mit doppeltem Bänderriss aus

Heidenheims Feick fällt mit doppeltem Bänderriss aus

Heidenheim an der Brenz – Der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss in den kommenden Wochen auf Abwehrspieler Arne Feick verzichten. Der 30-Jährige hat in der Sonntagspartie gegen Dynamo Dresden (3:1) in einem Zweikampf einen doppelten Bänderriss im linken Sprunggelenk erlitten, teilte der Klub am Montag mit. Wann Feick wieder ins Training einsteigen kann, ist noch ungewiss. (SID)

auch interessant

Martin Kind,  Klubchef des Zweitligisten Hannover 96

Corona: Kind kann sich Staatshilfen für Profiklubs vorstellen

Hamburg – Für Martin Kind sind angesichts der Corona-Pandemie Kreditbürgschaften der öffentlichen Hand für den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.