Startseite / News / 2. Bundesliga / HSV enttäuscht bei Test gegen Aarhus

HSV enttäuscht bei Test gegen Aarhus

Hamburg – Der Hamburger SV hat in der Vorbereitung auf seine erste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga eine herbe Testspiel-Niederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Christian Titz unterlag am Freitagnachmittag auf dem Trainingsplatz am Volksparkstadion dem dänischen Erstligisten Aarhus GF 1:5 (0:4). 

Mittelfeldspieler Bakery Jatta (49.) erzielte den einzigen Treffer für die Gastgeber, die vor allem in der ersten Halbzeit enttäuschten und sich äußerst anfällig bei Kontern zeigten. Der erst am Donnerstag verpflichtete Offensivspieler Jairo Samperio feierte sein Debüt für den HSV und kam in der zweiten Hälfte 30 Minuten zum Einsatz. (SID)

auch interessant

Jatta hakt den Zweifel an seiner Identität ab

Jatta hat Wirbel abgehakt: In Hamburg, beim HSV zu Hause

Hamburg – Fußball-Profi Bakery Jatta hat den kräftezehrenden Wirbel um seine Person abgehakt und schaut …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.