Startseite / News / 2. Bundesliga / HSV: Holtby mahnt Geduld mit Arp an

HSV: Holtby mahnt Geduld mit Arp an

Hamburg – Lewis Holtby hat vor dem Saisonstart des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV Geduld mit Sturmtalent Jann-Fiete Arp angemahnt. “Keiner soll glauben, dass er uns jetzt mit 30 Toren wieder hochschießt”, sagte Holtby dem Portal Sportbuzzer: “Fiete hat gefühlt gerade erst seine ersten Pickel bekommen und macht noch den Führerschein. Wir älteren Spieler müssen ihn schützen.” 

Der HSV tritt am Freitagabend (20.30 Uhr/Sky) im Auftaktspiel gegen Holstein Kiel an. Der 18 Jahre alte Arp hatte im Juli seinen Vertrag bis 2020 verlängert und sich damit gegen einen wohl möglichen Wechsel zu Bayern München zu diesem Zeitpunkt entschieden. (SID)

auch interessant

Osnabrück und Trainer Thioune nehmen Training wieder auf

Kontaktlos in Kleinstgruppen: Osnabrück nimmt Training wieder auf

Osnabrück – Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück hat am Dienstag das Training auf dem Platz wieder aufgenommen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.