Köln holt KSC-Verteidiger Bader

Köln – Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln hat Matthias Bader vom Drittligisten Karlsruher SC verpflichtet. Der 20 Jahre alte Rechtsverteidiger erhält beim FC einen Vertrag bis 2021. Bader war bereits als Jugendlicher zum KSC gewechselt, 2017 hatte er bei der U20-WM drei Partien für Deutschland bestritten. (SID)

auch interessant

Im Kellerduell ging es hitzig zu

Nach Spielunterbrechung: Schalke gewinnt in Rostock

Überschattet von Fan-Pöbeleien auf den Rängen und einer längeren Spielunterbrechung hat sich Schalke 04 mit …