Startseite / News / 2. Bundesliga / Müller verlässt den HSV

Müller verlässt den HSV

Hamburg – Nicolai Müller verlässt den Bundesliga-Absteiger Hamburger SV. Dies gab der 30 Jahre alte Offensivmann am Donnerstag bei Instagram bekannt. Müller bedankte sich in dem sozialen Netzwerk bei den HSV-Fans für eine “wirklich emotionale Zeit”. Sein Ziel ist noch nicht bekannt, zuletzt galt Schalke 04 als interessiert.

Müller hatte weite Teile der ersten Abstiegssaison des HSV wegen eines Kreuzbandrisses verpasst. Für den HSV kam er seit 2014 auf 88 Pflichtspiele mit 17 Toren. (SID)

auch interessant

Osnabrück und Trainer Thioune nehmen Training wieder auf

Kontaktlos in Kleinstgruppen: Osnabrück nimmt Training wieder auf

Osnabrück – Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück hat am Dienstag das Training auf dem Platz wieder aufgenommen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.