Startseite / News / 2. Bundesliga / Nach sieben Jahren: HSV trennt sich von Jung
Aus nach sieben Jahren beim HSV: Gideon Jung

Nach sieben Jahren: HSV trennt sich von Jung

Hamburg – Fußball-Zweitligist Hamburger SV und Defensivspezialist Gideon Jung haben den Vertrag des 26-Jährigen aufgelöst. Das gaben die Hanseaten am Dienstag bekannt. Damit verlässt Jung den Klub nach sieben Jahren, sein Vertrag wäre noch bis zum nächsten Sommer gültig gewesen.

“Der HSV ist meine erste Profistation in der Bundesliga gewesen und darauf bin ich sehr stolz”, sagte Jung, der für den HSV 143 Pflichtspiele bestritten hat: “Ich wünsche dem Verein für die Zukunft alles Gute und dass es in der kommenden Saison mit dem Aufstieg klappt.” (SID)

auch interessant

Terrode kann die Schalker Niederlage nicht verhindern

Schalke verliert – Nürnberg springt auf Platz zwei

Köln – Auch mit seinem 150. Tor in der 2. Fußball-Bundesliga hat Simon Terodde Schalke …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.