Startseite / News / 2. Bundesliga / Nürnberg macht vorzeitigen Aufstieg perfekt

Nürnberg macht vorzeitigen Aufstieg perfekt

Sandhausen – Der neunmalige deutsche Meister 1. FC Nürnberg kehrt nach vier Jahren Abstinenz in die Fußball-Bundesliga zurück. Das Team von Trainer Michael Köllner machte den achten Aufstieg der Vereinsgeschichte durch das 2:0 (1:0) beim SV Sandhausen vorzeitig perfekt. Am letzten Spieltag ist der Club nicht mehr von einem Aufstiegsplatz zu verdrängen.

In Sandhausen machten 50 Jahre nach der neunten und bislang letzten deutschen Meisterschaft der Nürnberger Kapitän Hanno Behrens (38.) und Tim Leibold (76.) den Aufstieg für die Franken perfekt. Nürnberg ist damit Rekord-Aufsteiger und kann sich am kommenden Sonntag durch einen Sieg gegen Mitaufsteiger Fortuna Düsseldorf zudem die Meisterschaft im Unterhaus sichern.

Nürnbergs Torjäger Mikael Ishak hatte nach einer Viertelstunde vor 12.537 Zuschauern in der Arena am Hardtwald die erste gute Möglichkeit in einer abwechslungsreichen Partie. In der Folge gab es für die Nürnberger gegen die beste Abwehr der Liga aber lange kein Durchkommen mehr, bis “Kopfballungeheuer” Behrens per Abstauber die Führung besorgte. Zuvor war Georg Margreitter ebenfalls per Kopf noch am guten SVS-Torwart Marcel Schuhen gescheitert.  

Nach der Führung hatten die Gäste alles im Griff und ließen auch nach der Pause trotz großen Drucks der Hausherren nichts mehr anbrennen. Spätesten nach dem 2:0 durch Leibolds dritten Saisontreffer nahm die große Aufstiegsparty ihren Lauf. (SID)

auch interessant

Ilkay Gündogan denkt an seine ehemalige Wahlheimat

Gündogan will Nürnberger Klinik-Personal einladen

München – Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan (29) denkt in der Coronakrise auch an seine ehemalige Wahlheimat. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.