Startseite / News / 2. Bundesliga / Nürnberg verpflichtet Innenverteidiger Sörensen
Wechselt zum 1.FC Nürnberg: Asger Sörensen (l.)

Nürnberg verpflichtet Innenverteidiger Sörensen

Nürnberg – Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat den dänischen Innenverteidiger Asger Sörensen verpflichtet. Das gab der Verein am Samstag bekannt. Der 23-Jährige wechselt vom österreichischen Erstligisten Red Bull Salzburg zu den Franken, bei denen er einen Dreijahresvertrag unterschrieb. Über die Vertragsinhalte machten beide Vereine keine Angaben.

„Asger ist ein kopf- und zweikampfstarker Abwehrspieler, der für seine Größe auch über eine gute Geschwindigkeit verfügt. Er hat bereits gezeigt, dass er in dieser Liga mithalten kann, jetzt setzen wir darauf, dass ihm der nächste Schritt gelingen wird“, sagte Club-Sportvorstand Robert Palikuca.

Sörensen war in den vergangenen beiden Spielzeiten von Salzburg an Jahn Regensburg ausgeliehen, er bestritt 52 Ligaspiele für den Zweitligisten. (SID)

auch interessant

Trainer Rüdiger Rehm mit erfolglosem Einspruch

Wiesbaden-Einspruch gegen Videobeweis-Entscheidung abgewiesen

Frankfurt/Main – Fußball-Zweitligist SV Wehen Wiesbaden ist mit seinem Einspruch gegen die Spielwertung bei der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.