Startseite / News / 2. Bundesliga / Osnabrück muss auf verletzten Henning verzichten
Neuzugang Henning fällt zum Sasionstart verletzt aus

Osnabrück muss auf verletzten Henning verzichten

Köln – Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück muss zum Saisonstart auf Neuzugang Bryan Henning verzichten. Der Mittelfeldspieler, der erst im Sommer vom österreichischen Erstligisten FC Wacker Innsbruck nach Osnabrück gewechselt war, zog sich im Testspiel gegen den FC Eintracht Rheine (6:0) eine Teilruptur der Syndesmose zu. Wie der Klub am Montag mitteilte, fällt der 24-Jährige sechs bis acht Wochen aus. Osnabrück startet Ende Juli gegen den 1. FC Heidenheim in die neue Spielzeit. (SID)

auch interessant

Bochum-Trainer Robin Dutt bietet seinen Rücktritt an

Bochum: Dutt denkt an Rücktritt

Bochum – Trainer Robin Dutt stellt beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum anscheinend sein Amt zur Verfügung. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.