Startseite / News / 2. Bundesliga / Scholze als Dynamo-Präsident bestätigt
Dynamo Dresden gewinnt gegen Kaiserslautern

Scholze als Dynamo-Präsident bestätigt

Dresden – Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden startet mit einer unveränderten Führung in die Saison. Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung wurden Präsident Holger Scholze (204 Stimmen) sowie seine beiden Stellvertreter Ronny Rehn (288) und Michael Bürger (190) im Amt bestätigt. An der Versammlung im Rudolf-Harbig-Stadion nahmen 349 Mitglieder teil.

Ursprünglich waren die im November verschobenen Wahlen für den 12. Juni vorgesehen. Die digitale Mitgliederversammlung der Sachsen war aufgrund anhaltender technischer Probleme aber abgebrochen worden. 

Dresden startet im Aufsteigerduell gegen den FC Ingolstadt am Samstag (13.30 Uhr/Sky) in die neue Saison. (SID)

auch interessant

Ermittlungen nach Beleidigungen gegen Kinsombi

Nach Rassismus-Vorwürfen: Polizei ermittelt im Fall Kinsombi

Gelsenkirchen – Die Polizei Gelsenkirchen hat nach den Vorwürfen, wonach der Hamburger Zweitliga-Profi David Kinsombi …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.