Schütz verlängert Vertrag bei Arminia Bielefeld

Bielefeld – Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Tom Schütz verlängert. Wie der Verein am Freitag mitteilte, unterschrieb der 29 Jahre alte Schütz einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Der gebürtige Bamberger spielt seit 2011 für die Arminia und ist mit Stürmer Fabian Klos der dienstälteste Spieler im Kader.

Schütz erzielte in 220 Pflichtspielen 16 Tore. In der laufenden Saison kam er in elf Partien zum Einsatz. Die finanziell angeschlagene Arminia ist derzeit Tabellenneunter und empfängt zum Auftakt im neuen Jahr am 24. Januar Greuther Fürth (20.30 Uhr/Sky). (SID)

auch interessant

Fans glauben an HSV-Rückkehr in die Bundesliga

SID-Umfrage: HSV schafft die Rückkehr – Magdeburg steigt ab

Köln – Der Hamburger SV ist in der 2. Fußball-Bundesliga Fan-Favorit auf den Aufstieg. Wie …