Startseite / News / 2. Bundesliga / St. Pauli holt Torhüter Müller zurück
Korbinian Müller (l.) kehrt zum FC St. Pauli zurück

St. Pauli holt Torhüter Müller zurück

Hamburg – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat den zuletzt vereinslosen Torhüter Korbinian Müller (28) erneut verpflichtet. Die Kiezkicker reagierten damit auf die Verletzung von Ersatzkeeper Svend Brodersen, der mit einem Schlüsselbeinbruch länger fehlen wird. Müller hatte nach dem Ende der vergangenen Saison zunächst keinen Vertrag mehr an der Elbe erhalten. Nun unterschrieb er bis Sommer 2020.

„Wir freuen uns, dass Korbinian so schnell zugesagt hat und wieder bei uns an Bord ist“, sagte Sportchef Andreas Bornemann: „Wir sind uns sicher, dass er die entstandene Lücke kompensieren und die Mannschaft durch seine Erfahrung unterstützen wird.“  (SID)

auch interessant

Dieter Hecking steht wieder auf dem Trainingsplatz

HSV-Coach Hecking zurück auf Trainingsplatz

Hamburg – Trainer Dieter Hecking vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV ist zurück auf dem Trainingsplatz. Nachdem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.