Startseite / News / 2. Bundesliga / St. Pauli leiht Zehir an Drittligisten Lübeck aus
Ersin Zehir (r.) wird an den VfB Lübeck ausgeliehen

St. Pauli leiht Zehir an Drittligisten Lübeck aus

Hamburg – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli leiht Mittelfeldspieler Ersin Zehir für ein Jahr an den Drittligisten VfB Lübeck aus. Das gaben die Hamburger am Samstag bekannt. Der 22-Jährige kehrt damit zu seinem Jugendverein zurück. 

Zehir war im Sommer 2014 ins Nachwuchsleistungszentrum von St. Pauli gewechselt, 2018 gelang ihm der Sprung zu den Profis. Dort absolvierte er insgesamt 21 Zweitligaspiele.   (SID)

auch interessant

Der VfL Bochum bezwingt Schlusslicht Würzburg 3:0

2. Liga: Bochum vorn, Fürth patzt, Kiel siegt

Köln – Drei Punkte und ein Patzer eines Konkurrenten – der VfL Bochum steht zumindest …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.