Startseite / News / 2. Bundesliga / Stäpke wird Finanz-Geschäftsführer bei Union

Stäpke wird Finanz-Geschäftsführer bei Union

Berlin – Thomas Stäpke übernimmt den neuen Posten des Finanz-Geschäftsführers bei Fußball-Zweitligist Union Berlin. Der 49 Jahre alte Bankbetriebswirt tritt das Amt am 1. Februar an. Das teilte der Klub am Dienstag mit.

“Wir sind momentan personell gut aufgestellt. Auf die in den nächsten Jahren zunehmenden finanziellen Herausforderungen im Profifußball und die vor uns liegenden Baumaßnahmen wollen wir jedoch gut vorbereitet sein. Deshalb halten wir es für richtig, der Führung der operativen Finanzen noch mehr Aufmerksamkeit zu widmen”, sagte Präsident Dirk Zingler. (SID)

auch interessant

Fabian Holland verlängert bei Darmstadt

Darmstadt bindet Kapitän Holland bis 2022

Darmstadt – Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 setzt über die Saison hinaus auf Kapitän Fabian Holland. Wie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.