Startseite / News / 2. Bundesliga / Stolze bleibt für drei weitere Jahre in Regensburg

Stolze bleibt für drei weitere Jahre in Regensburg

Regensburg – Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg hat Leihspieler Sebastian Stolze für drei weitere Jahre an den Verein gebunden. Der 23 Jahre alte Außenspieler war in dieser Saison von Bundesligist VfL Wolfsburg ausgeliehen. Wie der Jahn am Freitag mitteilte, einigten sich beide Vereine nun auf einen festen Wechsel des U19-Europameisters von 2014 nach Regensburg. Über die Ablösemodalitäten wurde nichts bekannt.

Für die vor dem letzten Spieltag fünftplatzierten Regensburger lief Stolze in dieser Saison in 26 Partien auf und erzielte dabei drei Tore. In Wolfsburg war Stolze seit seiner Verpflichtung in der Winterpause 2013/14 von Drittligist Rot-Weiß Erfurt auf insgesamt 81 Regionalliga-Einsätze für die U23 gekommen. (SID)

auch interessant

Erzgebirge Aue bezwingt Aufsteiger Würzburg

Würzburg verliert bei Zweitliga-Rückkehr gegen Aue 0:3

Würzburg – Die Würzburger Kickers mussten bei ihrer Rückkehr in die zweite Fußball-Bundesliga eine Niederlage …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.