Startseite / News / 2. Bundesliga / Stuttgart verpflichtet Österreicher Kalajdzic
Sasa Kalajdzic wird zukünftig den VfB verstärken

Stuttgart verpflichtet Österreicher Kalajdzic

Stuttgart – Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart hat eine weitere Verstärkung für seine Offensive gefunden. Die Schwaben verpflichteten den Österreicher Sasa Kalajdzic, der von Admira Wacker Mödling zum VfB wechselt und einen Vertrag bis 2023 unterschrieb. Die Ablösesumme soll 2,5 Millionen Euro betragen.  

Der 21 Jahre alte Stürmer hatte zuletzt bei der U21-EM in Italien und San Marino im Austria-Trikot sein Können unter Beweis gestellt. In der österreichischen Bundesliga kam Kalajdzic in der abgelaufenen Saison 15-mal zum Einsatz, erzielte dabei acht Tore und bereitete weitere fünf Treffer vor. „Wir sind davon überzeugt, dass er sich schnell zu einem wichtigen Faktor in unserer Offensive entwickeln wird“, sagte Stuttgarts Sportvorstand Thomas Hitzlsperger. (SID)

auch interessant

Bochum-Trainer Robin Dutt bietet seinen Rücktritt an

Bochum: Dutt denkt an Rücktritt

Bochum – Trainer Robin Dutt stellt beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum anscheinend sein Amt zur Verfügung. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.